Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Tipps und Tricks Brennnessel ist Gut für Nägel und Haare
Mehr Essen & Trinken Tipps und Tricks Brennnessel ist Gut für Nägel und Haare
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 03.06.2015
Brennnesseln enthalten wertvolles Eisen, das die Blutbildung unterstützt, sowie die Vitamine A und C. Quelle: Inga Kjer
Bonn

Brennnesseln enthalten auch reichlich Eisen, das die Blutbildung unterstützt, sowie die Vitamine A und C. Wichtige Inhaltsstoffe sind außerdem Flavonoide. Sie gehören zu den Sekundären Pflanzenstoffen und schützen die Zellen im Körper vor schädlichen Radikalen, stärken das Immunsystem und wirken entzündungshemmend.

Brennnesseln schmecken im Salat, in einer Suppe, im Risotto, zu Spätzle oder in einer selbst gemachten Kräuterbutter. Sammler finden sie zwischen April und Juli, sollten die Pflanzen aber nicht direkt am Straßenrand pflücken. Doch wie verarbeitet man die Blätter ohne brennende Quaddeln und Flecken zu bekommen? Die Experten vom aid empfehlen: Hobby-Köche sollten die gewaschenen Brennnesselblätter in ein Tuch einschlagen und mit einer Teigrolle darüber walzen.

dpa

Senföle sorgen bei Radieschen für die Schärfe. Die leuchtend roten Knollen wirken deshalb gegen Bakterien, sind harn- und galletreibend und lösen Krämpfe. Ansonsten enthalten Radieschen vor allem von einem reichlich: Wasser.

27.05.2015

Bärlauch kurbelt die Durchblutung an und kann sogar Migräne lindern. Denn in den grünen Blättern steckt besonders viel Adenosin: Dieser Stoff wirkt gefäßerweiternd und ist beispielsweise auch in Knoblauch enthalten.

20.05.2015

Erdbeeren schmecken nicht nur lecker, sondern haben auch viel zu bieten: Eine kleine Portion der Früchte enthält mehr Vitamin C als Zitronen oder Orangen. Dabei lohnt es sich, richtig reife, dunkelrote Früchte auszuwählen.

13.05.2015