Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Tipps und Tricks Guaven sind exotische Vitamin-C-Bomben
Mehr Essen & Trinken Tipps und Tricks Guaven sind exotische Vitamin-C-Bomben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:25 24.06.2015
Die Guave hat es in sich. Sie liefert viel Vitamin C und ist reich an Beta Carotin und Kalium. Quelle: flickr.com/Bruno Leonardo Mendes/CC

Sie enthält zum Beispiel etwa viermal so viel Vitamin C wie eine Kiwi, informiert der Verbraucherinformationsdienst aid.

Außerdem steckt in der Guave viel Pektin - ein Ballaststoff, der beispielsweise vor Bluthochdruck und Fettleibigkeit schützen soll. Und Guaven enthalten Beta Carotin sowie Kalium, das wichtig für Muskel- und Nervenzellen sowie den Flüssigkeitshaushalt im Körper ist.

Verbraucher sollten beim Kauf eine Guave mit glatter Schale auswählen, die bei Fingerdruck nachgibt. Die Früchte werden entweder geschält oder halbiert und wie eine Kiwi ausgelöffelt. Der Geschmack - eine Mischung aus Birne und Feige - passt auch zu Obstsalat und im Milchshake, oder man zaubert aus der Frucht ein Gelee.

dpa

Klingt nach einem Traum für die Figur: Austernpilze enthalten kaum Kalorien und Fett, machen aber lange satt. Der Grund: Schon 200 Gramm Austernpilze liefern gut ein Drittel der täglich empfohlenen Ballaststoffmenge von 30 Gramm.

17.06.2015

Ein Bonbon könnte nicht köstlicher sein: Heidelbeeren schmecken herrlich frisch und süß. Anders als Bonbons sind die dunklen Beeren aber richtig gesund. Besonders ist, dass sie viel Myrtillin enthalten.

10.06.2015

Brennnesseln sorgen für gesunde Fuß- und Fingernägel und kräftiges Haar. Denn die Blätter sind besonders reich an Kieselsäure. Darauf weist der Verbraucherinformationsdienst aid hin.

03.06.2015