Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/ 0° Schneeregen
Mehr Gesundheit

Ein paar Tipps um in Ihren Büro-Alltag etwas Schwung zu bringen.

15.10.2018
Anzeige

Gesundheit

In den vergangenen 24 Stunden gab nach Angaben des Robert Koch-Instituts 16.417 Corona-Neuinfektionen. Das sind gut 2000 Fälle weniger als vor einer Woche. Binnen eines Tages gab es zudem 879 neue Todesfälle zu beklagen – auch das ein Rückgang von 111 im Vergleich zur Vorwoche.

23.01.2021

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Wasser, Bier oder Cola, was er trank, war egal - geschmeckt habe er sowieso nichts, berichtet einer der ersten deutschen Corona-Patienten. Bis heute wisse er nicht, wie er sich angesteckt habe. Hier erzählt er von der Zeit im Krankenhaus und wie es ihm heute geht.

23.01.2021

Seit Sommer vergangenen Jahres analysiert die Berliner Charité das Infektionsgeschehen an 24 Schulen. Vorläufige Ergebnisse deuten darauf hin, dass Kinder keine Treiber der Corona-Pandemie sind. Und auch zu ihrer Anfälligkeit für die britische Corona-Variante gibt es neue Erkenntnisse.

22.01.2021

Für kommende Woche wird die Zulassung des Corona-Impfstoffs des Unternehmens Astra Zeneca erwartet. Doch das Unternehmen wird zunächst weniger Impfstoff liefern können als geplant.

22.01.2021
Anzeige

„Expertenrat erklärt Lockdown für gescheitert“: So betitelt ein AfD-Politiker einen Post auf seiner Facebook-Seite. Dagegen wehrt sich nun Hendrik Streeck, Virologe und Mitglied des Expertenrates des Landes Nordrhein-Westfalen. Er kündigt rechtliche Schritte gegen die falsche Behauptung an.

22.01.2021

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Laut dem Statistischen Bundesamt sind Ende des vergangenen Jahres fast ein Drittel mehr Menschen gestorben als im Durchschnitt der Vorjahre. Besonders auffällig ist dabei das Bundesland Sachsen. Auch in anderen Ländern Europas gibt es eine hohe Übersterblichkeit.

22.01.2021

Das Robert-Koch-Institut meldet 1.501.639 Impfungen gegen das Coronavirus (Stand: 22. Januar). Darunter sind mehr als 620.000 Menschen, die die Impfung aus beruflichen Gründen erhielten. Die meisten Impfungen pro 1000 Einwohner wurden bisher für Mecklenburg-Vorpommern erfasst.

22.01.2021

Seit Dienstag steht fest: Der Lockdown in Deutschland wird bis Mitte Februar verlängert. Nachdem die Corona-Fallzahlen zuletzt trotz Maßnahmen auf einem hohen Niveau stagnierten, deutet sich jetzt eine Kehrtwende an. Schnelle Lockerungen sind aber trotzdem noch nicht in Sicht.

22.01.2021

Bei einem Reiserückkehrer in Hessen ist die brasilianische Virusvariante entdeckt worden. Es ist der erste Nachweis in Deutschland. Die Mutante soll weitaus ansteckender sein als der Coronavirus-Wildtyp.

22.01.2021