Menü
Anmelden
Wetter Schneeregen
2°/ 0° Schneeregen
Mehr Gesundheit

Ein paar Tipps um in Ihren Büro-Alltag etwas Schwung zu bringen.

15.10.2018
Anzeige

Gesundheit

US-Wissenschaftler haben Fälle von allergischen Reaktionen auf den Covid-19-Impfstoff von Biontech/Pfizer genauer untersucht. Demnach sind bei einer von hunderttausend Impfungen allergische Schockreaktionen möglich, die durch bereits bestehende Allergien begünstigt werden. Die meisten Nebenwirkungen seien jedoch harmlos.

22.01.2021

Die Abo-Angebote reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen.  Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

In der brasilianischen Amazonas-Metropole Manaus ist das Gesundheitssystem unter der Corona-Pandemie zusammengebrochen. Wegen der Tausenden Covid-19- Patienten fehlt den Kliniken der Sauerstoff. Die Lage wird zusätzlich durch eine womöglich besonders ansteckende Virus-Mutation verschärft.

22.01.2021

Der Virologe Christian Drosten warnt davor, Maßnahmen zu früh zu lockern. Er geht davon aus, dass man im Frühjahr nicht auf niedrige Fallzahlen hoffen könne.

22.01.2021

Die Zahlen verdeutlichen, wie gefährlich Corona im zunehmenden Alter werden kann: Laut Mathematiker verdoppelt sich bei 60-jährigen Menschen mit einer Corona-Infektion das effektive Sterberisiko. Mit 90 Jahren liege die Corona-Sterblichkeit bei 28 Prozent.

22.01.2021
Anzeige

Der Infektiologe Clemens Wendtner hält eine vierte und sogar fünfte Welle in der Corona-Pandemie für möglich. Diese könnten allerdings flacher ausfallen als die ersten beiden. Doch das gelinge nur mit einer Durchimpfung der Bevölkerung und konsequentem Verhalten.

22.01.2021

Immer auf dem Laufenden - RSS

Mit den RSS-Feeds kann sich jeder Internetnutzer die Nachrichten zusammenstellen, die ihn interessieren. Einmal eingetragen werden die ausgewählten Themenbereiche ständig aktualisiert. Ein Link mit kurzem Text führt dann auf die Originalseite der Meldung.

Innerhalb von 24 Stunden wurden 859 neue Corona-Todesfälle registriert. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts stieg die Gesamtzahl der Todesfälle damit auf 50.642. Die Gesundheitsämter meldeten dem RKI außerdem 17.862 Corona-Neuinfektionen binnen eines Tages.

22.01.2021

Eine Mandelentzündung, Diabetes oder sogar Krebs: Substanzen in der ausgeatmeten Luft lassen auf Krankheiten schließen. Wissenschaftler weltweit arbeiten an Tests zur Früherkennung. Wann solche Methoden im klinischen Alltag ankommen werden, ist unklar.

22.01.2021

Mutationen des Corona-Virus können den Impfschutz herabsetzen und Neuinfektionen wahrscheinlicher machen. Hundertprozentige Sicherheit wird es deshalb auf Dauer nicht geben.

22.01.2021

Schwere allergische Reaktionen kommen nach einer Impfung gegen Covid-19 mit dem Biontech-Mittel zehnmal häufiger als bei Impfungen gegen Grippe und Hepatitis vor. Der Allergologe Ludger Klimek vermutet, dass diese durch bestimmte Inhaltsstoffe in den mRNA-Vakzinen hervorgerufen werden. Im RND-Interview erklärt der Experte, wieso das Risiko nicht zu verharmlosen ist – auch wenn es sich um seltene und gut behandelbare Einzelfälle handelt.

22.01.2021