Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Danke Justitia
Mehr Meinung Leserbriefe Danke Justitia
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 23.07.2019
Anzeige

Ich bin der Meinung, dass gerade die Konsumenten derartiger Bilder und Videos die Hauptverantwortung an den Verbreitungen dieser schrecklichen Taten tragen. Würden die Strafen hier im Bereich von Kapitalverbrechen erfolgen, wäre die Abschreckung höher. Eine Bewährungsstrafe und die Benennung einer Nichtgefährdung der Öffentlichkeit sind eher als Verhöhnung der Opfer zu sehen, ebenso die Benennung der Kosten für eine Inhaftierung. Ein Opfer ist also weniger wert als die 49000 Euro. Die Opfer sind lebenslang gestraft. Danke Justitia!

Sascha Brandt, Beckedorf