Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Ein reines Roulette-Spiel
Mehr Meinung Leserbriefe Ein reines Roulette-Spiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:25 12.05.2017

Der Busfahrer, ich und die Zeugen des Vorfalles konnten nur mit dem Kopf schütteln. Auch für Fußgänger ist die Überquerung der Krummen Straße zwischen Viehmarkt und Echternstrasse ein reines Roulette-Spiel, da nicht nur die Stopp-Schilder, sondern auch die Geschwindigkeitsbegrenzungen missachtet werden. Aus diesen Gründen kann man nur von Glück sprechen, dass es nicht häufiger zu Unfällen mit schweren Folgen kommt. In den späten Abend- und Nachtstunden wird häufig aus Niedernstrasse – Hundemarkt – Echternstrasse – Krumme Straße ein Renn-Rundkurs, der den Anwohnen die Nachtruhe raubt. Vielleicht sollte man über den Einbau von Bremsfaktoren, wie sie zum Beispiel auf der Hüttenstraße und deren Nebenstraßen vorhanden sind, nachdenken. Im Zuge der Altstadtsanierung beziehungsweise des Altstadt-Umbaus könnten diese Arbeiten vermutlich leicht mit erledigt werden.

Bernd Benno Kliemke

Stadthagen