Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Solar-Paradies Deckbergen
Mehr Meinung Leserbriefe Solar-Paradies Deckbergen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:53 19.07.2019
Anzeige

Hat da doch der angehende Landwirt Manoh Neumann eine – scheinbar ganz und gar total verrückte – Idee in die sehr lebendige Realität umgesetzt. Zusammen mit der bewundernswert „mitspielenden“ Institution der Stadtwerke Rinteln: ein Bürger-Solarpark-Bauernhof-Paradies. Gut gepflegt durch vollautomatische, bestens funktionierende „Rasenmäher“, die in Form von Hühnern, Gänsen, Enten und Schafen auch noch zusätzlich für Nachschub an Eiern sorgen. Außer der Schafe natürlich.

Alle zusammen sind jedoch zuständig für die nachhaltige Düngung des Bodens. Dazu die Superidee, zusätzlich zwei schnelle Herdenhunde „einzustellen“, zuständig für den Schutz vor Einbrechern, Füchsen, Mardern und gefiederten Angreifern aus der Luft. Hunde, Hühner, Gänse, Enten und Schafe im friedlichen Miteinander mit Insekten, Vögeln und Pflanzen. Paradiesisches Deckbergen mit freier Sicht ins wunderbare Tal der Weser. Bedroht durch zwei schattenwerfende und lärmerzeugende drehende Giganten. Dieter Störig

Bad Eilsen