Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Leserbriefe Tönnies-Aussage: Einfach rassistisch
Mehr Meinung Leserbriefe Tönnies-Aussage: Einfach rassistisch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:53 30.08.2019
Anzeige

Wikipedia definiert als rassistisch, wenn einzelne oder eine Gruppe von Menschen, die nach eigenen Merkmalen ähnlich sind, ihre Merkmale, Eigenschaften und Verhaltensweisen grundsätzlich als höherwertig ansehen als andere.

Wenn nun nach den Vermutungen von Herrn Tönnies das Produzieren (!) von Kindern abnimmt, wenn es weniger dunkel ist, das heißt eine Geburtenkontrolle nur durch mehr Energie möglich ist, geht er davon aus, dass bei uns die Geburtenkontrolle vorbildlich ist. Sie funktioniert sogar, wenn es hell ist. Wir also nicht nur auf diesem Gebiet den Afrikanern haushoch überlegen sind. Die Zahl der Kinder wird reduziert auf Energie und Helligkeit. Andere Faktoren werden negiert.

Anzeige

Allein die Wortwahl sagt einiges aus. Die Anwendung des Begriffes „Kinderproduktion“ bei Menschen in Afrika unterstellt eine bestimmte Beschränktheit dieser Menschen. Im Gegensatz zu unserer Kultur, in der wir „Kinder bekommen“, also aufgeklärt und hochintelligent sind, zeigt, dass wir viel höherwertiger sind als die in Afrika.

Herr Tönnies ist nicht irgendwer. Seine Äußerungen sind sicher nicht zufällig und aus Versehen. Sie sind weder unbedacht noch flapsig. Sie sind nach der Definition von Wikipedia einfach rassistisch.

Peter Heuchert, Rehren

Anzeige