Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 1300 Flüchtlinge sollen in Kaserne einziehen
Nachrichten Der Norden 1300 Flüchtlinge sollen in Kaserne einziehen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:34 10.09.2015
Die Kaserne in Oerbke soll 1300 Flüchtlingen als Unterkunft dienen.
Die Kaserne in Oerbke soll 1300 Flüchtlingen als Unterkunft dienen. Quelle: dpa
Anzeige
Hannover

"Damit können wir auf einen Schlag unsere Kapazitäten immens erhöhen, um den Flüchtlingsströmen zu begegnen, die noch auf uns zukommen werden", teilte Innenminister Boris Pistorius (SPD) mit. Darüber hinaus spricht das Land mit dem Verteidigungsministerium auch über den Bundeswehr-Standort Bad Fallingbostel. Dort könnten die Kapazitäten schrittweise auf bis zu 3000 Plätze aufgebaut werden. Eine endgültige Entscheidung ist aber noch nicht gefallen.

dpa

Gabriele Schulte 10.09.2015
Der Norden Grenzdurchgangslager Friedland - Rechte Demo in Flüchtlingslager verboten
11.09.2015