Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 18-Jähriger spielt Polizist und kontrolliert andere
Nachrichten Der Norden 18-Jähriger spielt Polizist und kontrolliert andere
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:47 02.05.2017
Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hameln

Bei den angeblichen Polizeikontrollen in der Nacht zum Montag habe der Mann sich und seine 17-jährige Begleiterin als Zivilstreife ausgegeben. Auf die Schliche des 18-Jährigen kamen die echten Beamten mit Hilfe eines misstrauischen Autofahrers. Dem 21-Jährigen und seinen Mitfahrern kam der angebliche Polizist unseriös vor. Nach der Kontrolle verfolgten sie den Golf des 18-Jährigen. Dieser fuhr zwar zunächst tatsächlich zur Polizeiwache. Vor dem geschlossenen Tor drehte er aber um und fuhr davon.

Nachdem der 21-Jährige daraufhin die Polizei alarmiert hatte, fanden die Beamten den Golf wenig später im Stadtgebiet. Sie schraubten die Kennzeichen ab, um weitere Straftaten zu verhindern. Dem 18-Jährigen droht jetzt ein Verfahren wegen Amtsanmaßung.

Anzeige

lni

Saskia Döhner 05.05.2017
Anzeige