Menü
Anmelden
Wetter wolkig
25°/ 16° wolkig
Nachrichten Der Norden
Die Polizei geht in Gifhorn mit rund 300 Einsatzkräften gegen die Drogenszene vor.

Razzia in Gifhorn: Mit rund 300 Einsatzkräften ist der Polizei am Freitagabend ein Schlag gegen die Drogenszene gelungen. Auch Polizisten aus Hannover und Göttingen sind wahrscheinlich noch bis zum späten Abend im Einsatz.

19.07.2019

Aktuelles aus dem Norden

Fachkräftemangel ist gerade in Touristenorten ein Thema, etwa in der Gastronomie. Für einen ganz speziellen Job auf der Insel Norderney gibt es aber genug Bewerber - sogar aus Übersee.

16.07.2019

Anzeigen-Service - Anzeige aufgeben

Sie möchten eine Anzeige schalten? Mit dem Anzeigen-Service kein Problem - rund um die Uhr, 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. An dieser Stelle haben wir die wichtigsten Angebote zusammengestellt.

Experten sagen, Deutschland käme mit der Hälfte seiner Krankenhäuser aus. Das lässt sich begründen – aber es geht an der Wirklichkeit des Landes vorbei, meint HAZ-Chefredakteur Hendrik Brandt.

16.07.2019

Eine Nacht an der Nordsee? Dafür gibt es spezielle Strandkörbe zum Schlafen, etwa auf Wangerooge oder Norderney. Viel Komfort bieten sie nicht. Den Gästen ist das allerdings egal.

15.07.2019

Schäfer Matthias Schüler aus der Nähe von Soltau hat einen Großteil seines Lebens mit seinen Heidschnucken verbracht. Im Sommer haben sie einmal täglich ihren großen Auftritt: Wenn die Touristen kommen.

15.07.2019

Zwischen zwei Großfamilien in Seevetal kommt es immer wieder zu Auseinandersetzungen. Am Wochenende endete ein Streit auf einem Supermarktplarkplatz blutig. Die Polizei will die Streitparteien nun besser im Auge behalten.

15.07.2019

Lesen, was Sie wirklich interessiert: Neben den Top-News des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrem Stadtteil oder Ihrer Region. Stellen Sie sich Ihren Newsletter nach Ihren Interessen zusammen – und erhalten die aktuellen Nachrichten in Ihr Postfach.

Nina, Katwarn, Warnwetter: Die Möglichkeiten, sich vor Unwettern und Katastrophen warnen zu lassen, sind vielfältig. Doch der Eindruck nimmt zu, dass immer häufiger Push-Nachrichten auf dem Smartphone landen, die sich am Ende gar nicht bewahrheiten. Drohen die Nutzer, für den Ernstfall abzustumpfen?

15.07.2019

Hat Deutschland zu viele Krankenhäuser? Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung fordert radikale Schritte. Die Experten erhoffen sich durch Schließungen von Kliniken eine bessere Qualität – und eine Entspannung der Personallage. In Hannover mussten Krankenhäuser wegen fehlender Pfleger bereits Stationen schließen.

15.07.2019

Nahe der Autobahn 1 bei Stuhr sind am Sonntagabend Strohballen in Brand geraten. Die Rauchschwaden waren kilometerweit zu sehen.

15.07.2019

Aktivisten der Umweltschutzorganisation Greenpeace sind auf das Dach eines Amazon-Logistikzentrums geklettert und haben dort einen rund 30 Meter langen Protest-Schriftzug aus Versandkartons befestigt.

14.07.2019

Meistgelesen im Norden