Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 59-Jähriger löst Unfall mit fünf Verletzten aus
Nachrichten Der Norden 59-Jähriger löst Unfall mit fünf Verletzten aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:56 18.08.2014
Alle fünf am Unfall beteiligten Personen mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden.
Alle fünf am Unfall beteiligten Personen mussten zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Quelle: Symbolbild
Anzeige
Hameln

Nach bisherigen Erkenntnissen löste ein 59-jähriger Mann den Crash aus, indem er einem 65-Jährigen an der Kreuzung zwischen Landesstraße 424 und Kreisstraße 13 die Vorfahrt nahm.

Sowohl der 59-jährige Fahrer als auch die 55-jährige Beifahrerin (beide aus Hameln) wurden schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte die verletze Frau nach Hannover in eine Klinik.

Die Insassen des anderen Wagens, der 65-jährigen Fahrer, seine 36-jährige Frau, und ihre 11-jährige Tochter (alle aus Emmerthal), wurden leicht verletzt und in umliegende Krankenhäuser transportiert.

ots

Der Norden Ministerium verteidigt Krippenplan - Dritte Kindergartenkraft nur Assistentin
Kristian Teetz 18.08.2014
Der Norden Verluste bei den Jungen - Störche brüten vermehrt
18.08.2014
Gabriele Schulte 18.08.2014