Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden 60-Jähriger nach Messerstecherei in Lebensgefahr
Nachrichten Der Norden 60-Jähriger nach Messerstecherei in Lebensgefahr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:49 07.10.2012
Sanitäter + Trage
Ein 60-Jähriger schwebt nach einer Messerstecherei in Lebensgefahr. Quelle: Christian Elsner (Symbolbild)
Osnabrück

Als ihm geöffnet wurde, brach er zusammen. Ein Notarzt entdeckte später zwei Stichverletzungen in der Brust des Mannes. Der 60-Jährige war nicht ansprechbar, er schwebt in Lebensgefahr. Die Polizei ermittelt nach Angaben eines Sprechers wegen eines versuchten Tötungsdelikts. Was sich genau ereignet habe, sei aber noch völlig unklar. Es gebe bislang keine Zeugen der Tat. 

dpa

Panorama Bahnverkehr beeinträchtigt - Erster Herbststurm verläuft glimpflich
06.10.2012
Panorama Leben vor 200.000 Jahren in der Tiefebene - Als noch Elefanten und Nashörner in Norddeutschland lebten
05.10.2012