Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Lkw-Anhänger mit 5000 Litern Bier ausgebrannt
Nachrichten Der Norden Lkw-Anhänger mit 5000 Litern Bier ausgebrannt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 05.09.2019
Feuerwehrleute bergen den Anhänger eines Lastwagens mit 5000 Litern Bier, der auf der Autobahn 1 komplett ausgebrannt ist. Quelle: Nord-West-Media/dpa
Osnabrück

Ein mit 5000 Litern Bier beladener Lastwagen-Anhänger ist bei Osnabrück auf der Autobahn 1 komplett ausgebrannt. Der Lkw-Fahrer habe das Feuer bemerkt und den brennenden Anhänger am späten Mittwochabend in einem Baustellenbereich an der Grenze zwischen Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen abgestellt, teilte die Polizei mit. Das Feuer sei vermutlich durch einen technischen Defekt ausgelöst worden. Sich selbst und den Sattelzug konnte der 57-jährige Fahrer 200 Meter weiter in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr war mit sechs Fahrzeugen vor Ort und löschte die brennenden Bierfässer und -kisten in kurzer Zeit. Die Autobahn musste nicht gesperrt werden, verletzt wurde niemand.

Von RND/lni

Er sollte sich verleumderisch über die Zustände in einem Pflegeheim in Hedemünden geäußert haben: Das Amtsgericht Hedemünden stellte das Verfahren gegen den Ex-SPD-Landtagsabgeordneten Ronald Schminke nun ein – nach drei Jahren.

04.09.2019

Der Kreis Stade hat Tierrechtler-Videos zum Schlachthof Düdenbüttel ausgewertet – und es ist so schlimm wie befürchtet: Bei Landwirten und Schlachtern sind reihenweise Verstöße festgestellt worden.

05.09.2019
Die tägliche Hannover-Glosse - „Lüttje Lage“: Ich kann das besser

So bemerkenswert kann das Leben in Hannover sein: In der täglichen Kult-Glosse „Lüttje Lage“ erzählen HAZ-Autoren von den skurrilen, absurden und lustigen Erlebnissen des Alltags. Heute: Liebes Wahlamt …

05.09.2019