Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Angeblicher Enkel ergaunert 20.000 Euro von Seniorin
Nachrichten Der Norden Angeblicher Enkel ergaunert 20.000 Euro von Seniorin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
11:50 30.08.2017
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Wolfsburg

Unbekannte haben am Dienstagnachmittag eine 82-Jährige in Wolfsburg um 20.000 Euro betrogen. Die Seniorin erhielt einen Anruf von einem Mann, der vorgab, der Enkel der Rentnerin zu sein, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei gab der Betrüger an, 20.000 Euro zum Kauf eines Autos zu benötigen. Das Geld werde später von einem Bekannten des angeblichen Enkels abgeholt werden.

Die 82-Jährige ging zu ihrer Bank, wo sie den Betrag von 20.000 Euro holte. Diesen Betrag übergab sie kurz darauf an eine weitere männliche Person, die sich als Bekannter des Enkels ausgab.

Anzeige

Die Geschichte flog erst am Abend auf, als sich Verwandte bei der 82-Jährigen meldeten und die Rentnerin ihnen von den Vorkommnissen berichtete.

ewo/r

Anzeige