Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Betrunkener Lastwagenfahrer fällt aus Führerhaus
Nachrichten Der Norden Betrunkener Lastwagenfahrer fällt aus Führerhaus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:04 14.11.2016
Der Mann musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Die Polizei geht davon aus, dass der Mann im alkoholisierten Zustand seinen Laster gefahren haben muss. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Schüttorf

Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat sich beim Herausfallen aus der Fahrerkabine schwer am Kopf verletzt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, fanden Rettungskräfte den 46-Jährigen bereits am Sonntag in Schüttorf im Kreis Grafschaft Bentheim, als er neben seinem Transporter lag. Beim Sturz erlitt er ein Schädelhirntrauma und wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Lingen gebracht.

Im Blut des Mannes wurde ein Alkoholgehalt von 3,5 Promille festgestellt. Die Polizei geht nicht davon aus, dass der Mann unmittelbar vor dem Unfall den Lastwagen gefahren hatte. Auch Fremdverschulden schließen die Ermittler aus.

Anzeige

dpa

14.11.2016
14.11.2016