Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Bewaffneter marschiert in Supermarkt
Nachrichten Der Norden Bewaffneter marschiert in Supermarkt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:28 16.11.2016
Anzeige
Osterholz-Scharmbeck

Ein Anrufer, der offenbar einen drohenden Überfall befürchtete, alarmierte die Polizei, die mit mehreren Streifenwagen und rund 20 Beamten ausrückte. Allerdings stellte sich der vermeintliche Räuber als bewaffneter Mitarbeiter eines Sicherheitsunternehmens heraus, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Der Mann wollte in dem Markt einkaufen.

lni