Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Eltern lassen vier Kinder in überhitztem Auto zurück
Nachrichten Der Norden Eltern lassen vier Kinder in überhitztem Auto zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 09.05.2018
Beim Eintreffen der Beamten hatten die Eltern, die ihre Kinder während eines Einkaufs zurückgelassen hatten, die Kleinen bereits aus dem Auto geholt.
Beim Eintreffen der Beamten hatten die Eltern, die ihre Kinder während eines Einkaufs zurückgelassen hatten, die Kleinen bereits aus dem Auto geholt. Quelle: Archiv
Anzeige
Braunschweig

Weil Eltern ihre vier Kinder bei hohen Temperaturen in einem verschlossenen Auto zurückgelassen hatten, ist die Polizei auf einen Parkplatz in Braunschweig gerufen worden.  Nach Angaben von Passanten schrien und weinten die Kinder im Alter von sechs Monaten bis acht Jahren in dem überhitzen Wagen, der in der prallen Sonne auf einem Parkplatz vor einem Baumarkt stand. Die Passanten alarmierten am Dienstag nach 15 Minuten Warten deshalb die Polizei. 

Beim Eintreffen der Beamten hatten Mutter (31) und Vater (20), die ihre Kinder während eines Einkaufs zurückgelassen hatten, die Kleinen bereits aus dem Auto geholt. Der Vater sagte nach Polizeiangaben, dass er dem Achtjährigen zugetraut habe, bei Bedarf die Türen zu öffnen.

Die Polizei weist darauf hin, dass weder Kinder noch Tiere bei hohen Temperaturen in Fahrzeugen zurück gelassen werden sollten. Auch bei kühlen Temperaturen sorgt die Sonne schnell für einen gefährlichen Temperaturanstieg.

 

Von dpa/top