Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Mann stirbt nach Wohnungsbrand in Bremen
Nachrichten Der Norden Mann stirbt nach Wohnungsbrand in Bremen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:21 06.06.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Bremen

In Bremen hat die Feuerwehr einen leblosen Mann aus einer brennenden Wohnung geborgen. Rettungskräfte hätten in der Nacht zu Donnerstag vergeblich versucht, den Mann wiederzubeleben, teilte die Feuerwehr mit. Seine Identität war nach Angaben der Polizei zunächst nicht eindeutig geklärt.

Das Feuer in dem viergeschossigen Gebäude war um 23.36 Uhr gemeldet worden. Die Feuerwehr löschte den Brand nach weniger als einer Stunde. Weitere Menschen wurden nach ersten Informationen bei dem Brand nicht verletzt.

Von RND/lni

Das Landeskriminalamt (LKA) hat einen neuen Fahndungsaufruf nach dem früheren RAF-Trio gestartet, das wegen einer Überfallserie gesucht wird. Mit neuen, allerdings gut 30 Jahre alten Fotos, wollen die Fahnder herausfinden, wo die drei womöglich auch in vergangenen Jahren gelebt haben.

05.06.2019

Magische Rituale und Geisterbeschwörungen in einem Haus – und am Ende eine zerstückelte männliche Leiche: Bei einem Mordprozess am Landgericht Göttingen treten nach und nach schockierende Details zutage.

08.06.2019

Mit Glasscherben hat ein 33-Jähriger einen Mitpatienten im St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim attackiert und lebensbedrohlich verletzt. Danach versuchte der Mann zu flüchten. Doch er kam nicht weit.

05.06.2019