Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden China-Flaute dämpft VW-Absatz auch im April
Nachrichten Der Norden China-Flaute dämpft VW-Absatz auch im April
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:47 17.05.2019
(Archiv) Volkswagen Logo Quelle: imago images / Jan Huebner
Wolfsburg

Volkswagen hat wegen der schwächelnden Nachfrage in China auch im April weniger Autos ausgeliefert. Weltweit brachte der Konzern in dem Monat 866 400 Fahrzeuge an die Kunden und damit 6,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Auf dem größten Einzelmarkt China musste VW den Angaben einen Rückgang um 9,6 Prozent auf 302 600 Stück hinnehmen.

Kunden in China zurückhaltend

Die Absatzschwäche führte Konzernvertriebschef Christian Dahlheim zum einen auf die eingetrübte Konjunktur und zum anderen auf die angespannte geopolitische Lage zurück. Trotz der Mehrwertsteuersenkung seien die Kunden in China zurückhaltend. Der Handelskonflikt zwischen China und den USA mit wechselseitigen Zollerhöhungen belaste die Stimmung in der Wirtschaft.

Auch im Heimatmarkt muss VW ein Minus verzeichnen

Auf dem deutschen Heimatmarkt gab es im April ein Minus von 6,3 Prozent auf 118 200 Stück. Der Konzern machte dafür einen wegen der Umweltprämie besonders starken Vorjahresmonat verantwortlich.

Von RND/dpa

Gute Nachricht für Autofahrer: Die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr hat die für das Wochenende geplante Sperrung der A7 zwischen Salzgitter und Hildesheim abgesagt.

17.05.2019

Das ist Fair-Play: Mehrere Spieler der C-Jugendmannschaft des VfB Peine sind bei einem Unfall auf der A7 schwer verletzt worden. Zu den letzten vier Saisonspielen hätte das Team kaum antreten können. Nun treten die gegnerischen Mannschaft nicht an und schenken dem Team die Meisterschaft.

17.05.2019

In diesem Jahr hält sich der Hype um Spargel in Niedersachsen in Grenzen. Die Nachfrage ist nicht so hoch wie in den Vorjahren – den Grund dafür sehen die Anbauer beim bisher kühlen Wetter.

17.05.2019