Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Betrunkene Mutter fährt mit Tochter im Auto gegen Hauswand
Nachrichten Der Norden Betrunkene Mutter fährt mit Tochter im Auto gegen Hauswand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:18 08.11.2019
Symbolbild Quelle: Patrick Seeger
Cloppenburg

Sturzbetrunken ist eine Autofahrerin mit ihrem vierjährigen Kind auf dem Rücksitz des Wagens in Cloppenburg gegen eine Hauswand gestoßen. Die 40-Jährige aus Garrel habe den Unfall beim Rückwärtssetzen am Donnerstagabend verursacht und sei danach davongefahren, teilte die Polizei am Freitag mit. Wenig später konnte sie von Polizisten kontrolliert werden. Das Kind war nicht angeschnallt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,97 Promille. Die Beamten beschlagnahmten ihren Führerschein, verboten ihr die Weiterfahrt und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein.

Von RND/lni

Es ist ein Projekt, auf dessen Umsetzung Pendler schon lange warten: Zwischen Wolfsburg und Braunschweig soll die Bahnstrecke zeitnah ausgebaut werden, um Züge im engeren Takt fahren zu lassen. Noch könnte der Zeitplan aber an der Finanzierung scheitern.

08.11.2019

Tagelang streunte das Tier in der Nähe von Wohnhäusern umher – jetzt wurde der kleine Luchs in Wolfshagen bei Goslar eingefangen. Offenbar hatte das Jungtier den Anschluss an seine Mutter verloren.

08.11.2019

Diese Panne hätte weitaus schlimmere Folgen haben können: Das Auto einer 38-Jährigen ist in Oldenburg auf einem Bahnübergang liegen geblieben. Ein Regionalzug konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden.

07.11.2019