Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Feuerwehr muss Wattwanderer retten
Nachrichten Der Norden Feuerwehr muss Wattwanderer retten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:43 01.01.2015
Foto: Ein Wattwanderer musste gerettet werden, weil die Flut ihn überraschte.
Ein Wattwanderer musste gerettet werden, weil die Flut ihn überraschte. Quelle: dpa / Symbolbild
Anzeige
Tossen

Am Mittwochnachmittag war der 39-Jährige aus Hildesheim, der vermutlich Urlaub im Seebad Tossens im Kreis Wesermarsch machte, zu einem Spaziergang ins Watt aufgebrochen. Etwa anderthalb Kilometer lief er ins Watt hinaus, überschätzte dabei aber die Zeit bis zur Flut. Die Feuerwehr musste mit Notarzt und Rettungsschwimmern anrücken, um den Mann in Sicherheit zu bringen.

lni

01.01.2015
01.01.2015
01.01.2015