Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Eon startet Erdverkabelung im Raum Göttingen
Nachrichten Der Norden Eon startet Erdverkabelung im Raum Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:06 06.02.2013
Nach der Demontage der bisherigen 2,6 Kilometer langen Hochspannungs-Freileitung soll der Strom im Raum Göttingen künftig unterirdisch fließen. Quelle: dpa
Anzeige
Göttingen/Kasse

Der Energiekonzern Eon gibt am Mittwoch den Startschuss für ein neues Erdkabel im Raum Göttingen. Nach der Demontage der bisherigen 2,6 Kilometer langen Hochspannungs-Freileitung soll der Strom dort künftig unterirdisch fließen.

Zum Anschluss eines Güterverkehrszentrums erwartet Eon- Manager Armin Schülbe unter anderem Göttingens Oberbürgermeister Wolfgang Meyer (SPD).

Anzeige

Die Eon Mitte AG mit Sitz in Kassel und die Göttinger Gesellschaft für Wirtschafts- und Stadtentwicklung (GWG) investierten nach eigenen Angaben 2,2 Millionen Euro in das Projekt.

dpa