Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Eurojackpot geknackt: 33 Millionen gehen in die Region Hannover
Nachrichten Der Norden

Eurojackpot geknackt: 33 Millionen gehen in die Region Hannover

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:20 16.10.2021
Eine Person füllt einen Eurojackpot-Spielschein aus.
Eine Person füllt einen Eurojackpot-Spielschein aus. Quelle: imago images/Schöning
Anzeige
Hannover

Der Eurojackpot in Höhe von rund 33 Millionen Euro geht nach Niedersachsen. Wie die regionale Lottogesellschaft am Samstag mitteilte, gewann ein Spieler oder eine Spielerin, die den Tippschein in der Region Hannover abgegeben hatte. Noch sei die Identität des Glückspilzes nicht bekannt, sagte eine Sprecherin von Toto-Lotto Niedersachsen. Der Spielschein für den Eurojackpot wurde demnach zusammen mit der Teilnahme an den Zusatzlotterien Super 6 und Spiel 77 abgegeben. Der Spieleinsatz betrug 28,35 Euro. Wann der Tippschein abgegeben wurde, war zunächst unbekannt.

Mit den Gewinnzahlen 2, 6, 8, 21, 25 und den Eurozahlen 6 und 9 erzielte sie oder er bei der Ziehung am Freitag 33 234 495,10 Euro. Statt der beim Eurojackpot üblichen fünf Zahlen tippte der Glückspilz sechs Zahlen, aus denen automatisch alle rechnerisch möglichen Fünfer-Kombinationen gebildet wurden, teilte die Lotto-Gesellschaft mit. Damit traf er als Einziger europaweit die gezogenen Gewinnzahlen samt Eurozahlen und erzielte so den Gewinn in Gewinnklasse 1.

86 Niedersachsen gewannen hohe Summen in diesem Jahr

Die Chance, beim Eurojackpot die höchste Klasse zu knacken, liegt bei rund 1 zu 95 Millionen. Bei der 500. Ziehung der Lotterie am Freitag gingen neben dem Millionengewinn fast 700 000 Euro jeweils einmal nach Berlin, Italien und Ungarn.

Mehr zum Thema

Eurojackpot am Freitag: Aktuelle Gewinnzahlen

Eurojackpot: Unbekannter aus Bayern gewinnt 49 Millionen Euro

Eurojackpot: Obergrenze klettert auf 120 Millionen Euro – weitere Neuerungen geplant

Laut Lotto Niedersachsen erzielten in diesem Jahr 86 Niedersachsen bei Lotterien einen Gewinn von mindestens 100.000 Euro - 22 von ihnen sogar in Millionenhöhe.

RND/dpa