Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Feuer im Braunschweiger Rotlichtviertel
Nachrichten Der Norden Feuer im Braunschweiger Rotlichtviertel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:47 05.02.2019
Die Brandursache ist bisher noch unklar. Quelle: Christian Elsner
Braunschweig

Bei einem Brand im Braunschweiger Rotlichtviertel ist ein Sachschaden von rund 50 000 Euro entstanden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer in der Nacht zum Dienstag aus und richtete an einem Gebäude in der Bruchstraße erheblichen Schaden an. Ein Mann verletzte sich beim Sturz auf dem Gehweg und kam ins Krankenhaus. Zur Brandursache konnten die Ermittler nichts sagen.

Von RND/dpa

Weil er in einer Rauchpause nicht rechtzeitig zurück im Zug war, hat sich ein Jugendlicher in Oldenburg an einen fahrenden Regionalexpress geklammert. Glücklicherweise bemerkte ein Bahnmitarbeiter nach mehreren hundert Metern.

04.02.2019

Der ehemalige Oberbürgermeister von Wilhelmshaven steht seit heute wegen schwerer Untreue vor Gericht. Er soll dem Ex-Chef einer städtischen Klinik eine „vollkommen unangemessene“ Ruhestandsleistung gezahlt haben.

04.02.2019

Jobcenter müssen nach einem Gerichtsurteil grundsätzlich nicht mehr und andere Arzneien bezahlen als Krankenkassen. Ein Bremer hatte vom Jobcenter monatliche Leistungen in Höhe von 150 Euro für alternativmedizinische Präparate verlangt.

04.02.2019