Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Feuerwehrleute befreien eingeklemmte Katze
Nachrichten Der Norden Feuerwehrleute befreien eingeklemmte Katze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:54 04.11.2019
Feuerwehr befreit Katze. Quelle: Polizei Bremerhaven
Bremerhaven

Es ging nicht vor und nicht zurück: Feuerwehrleute haben in Bremerhaven eine eingeklemmte Katze befreit. Das Tier steckte in einem auf Kipp stehenden Fenster fest, wie die Polizei am Montag mitteilte. Eine Passantin hatte das laut miauende Tier am Sonntagabend entdeckt und die Polizei alarmiert. Beamte brachen die Tür der Wohnung auf, weil sie den Besitzer der Katze nicht erreichen konnten. Das Tier war so fest eingeklemmt, dass schließlich die Feuerwehr die Verankerung des Fensters heraustrennen musste.

Die Katze wurde nach der Rettung in eine Tierklinik gebracht. Wenn Katzen in Kippfenstern eingeklemmt werden, besteht für sie Lebensgefahr. In der Tiermedizin wird vom Kippfenster-Syndrom gesprochen.

Von RND/dpa

Im Kreis Cloppenburg untersuchen Behörden einen weiteren Betrieb des Fleischwarenherstellers Fleisch-Krone wegen des Verdachts auf Listerien. Einem anderen Betrieb wurde am Sonntag die Zulassung vorzeitig entzogen, weil dort die gefährlichen Bakterien gefunden wurden.

04.11.2019

Der neue Listerienfall in einer niedersächsischen Fleischfirma ist offiziellen Angaben zufolge bei einer Routinekontrolle der Behörden aufgefallen. Der Hersteller hatte dagegen erklärt, Grund für den Rückruf seien Ergebnisse eigener Kontrollen gewesen. Die Produktion in dem Betrieb im Landkreis Vechta ruht derzeit.

04.11.2019

Im Landkreis Emsland ist eine Familie mit einem Auto gegen einen Baum geprallt. Die Mutter schwebt nach dem Unfall in Lebensgefahr, der Vater und das siebenjährige Kind erlitten schwere Verletzungen.

04.11.2019