Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Geldboten vor Sparkasse ausgeraubt
Nachrichten Der Norden Geldboten vor Sparkasse ausgeraubt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 02.11.2013
Vor der Sparkassenfiliale in Bodenwerder bei Hameln sind am Sonnabend zwei Geldboten überfallen worden.
Vor der Sparkassenfiliale in Bodenwerder bei Hameln sind am Sonnabend zwei Geldboten überfallen worden. Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Hameln

Wie die Polizei am Sonnabend mitteilte, hatten es die Täter offenbar auf die Geldbomben der Opfer abgesehen. Eine 28-jährige Marktangestellte und ein 35-jähriger Filialleiter eines Einkaufsmarktes hätten mit ihren Pkws unmittelbar vor der Sparkasse gehalten. Ein Räuber habe sofort auf den Filialleiter eingeschlagen. Die Frau habe sich in ihr Auto flüchten können. Einer der maskierten Täter habe die hintere Tür des Fahrzeugs aufgerissen und dort eine Einkaufstasche entwendet, in der sich aber keine Geldbombe befand.

Eine sofort nach Bekanntwerden des Überfalls eingeleitete Fahndung nach den Räubern sei zunächst ergebnislos geblieben.

dpa

Der Norden Parteiübergreifender Kandidat erwünscht - Kiel sucht Gaschke-Nachfolger
02.11.2013
02.11.2013
Der Norden Neonazi-Aufmarsch in Bad Nenndorf - Nazi-Propaganda erneut übertönt
05.11.2013