Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Mann vor Mehrparteienhaus erschossen: 36-Jähriger flieht auf Motorroller
Nachrichten Der Norden

Kreis Cuxhaven: 34-Jähriger am Freitagabend erschossen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:38 08.11.2021
Ein Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht bei einem Einsatz am Abend. (Symbolbild)
Ein Einsatzwagen der Polizei mit eingeschaltetem Blaulicht bei einem Einsatz am Abend. (Symbolbild) Quelle: Ralph Peters/Imago
Anzeige
Stotel

Bei einem Streit zwischen mehreren Personen in Stotel im Landkreis Cuxhaven ist ein 34-jähriger Mann erschossen worden. Wie ein Polizeisprecher am Montag mitteilte, hatten mehrere Anwohner die Auseinandersetzung am späten Freitagabend verfolgt und daraufhin die Polizei alarmiert.

Demnach wurde im Außenbereich eines Mehrparteienhauses geschossen. Ein 36-jähriger Tatverdächtiger floh auf seinem Motorroller vom Tatort, konnte jedoch gestellt und festgenommen werden. Ein Haftrichter ordnete Untersuchungshaft an.

Die Hintergründe des Streits waren zunächst unklar. Es wurden keine weiteren Personen verletzt.

Von RND/dpa/Mia Bucher