Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Zwei LKW stoßen frontal zusammen: Ein Fahrer stirbt
Nachrichten Der Norden

LKW stoßen bei Bruchhausen-Vilsen zusammen: Ein Fahrer stirbt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:27 10.11.2020
Bei der Kollision von zwei Lkw auf der B6 im Kreis Diepholz wurde einer der Fahrer getötet. Quelle: -/Nord-West-Media TV/dpa
Anzeige
Bruchhausen-Vilsen

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Lkw ist ein 63-jähriger Fahrer am Dienstagabend ums Leben gekommen. Der andere Lkw-Fahrer, der auf die Gegenfahrbahn geraten und in das Fahrzeug des 63-Jährigen geprallt war, wurde lebensgefährlich verletzt, wie die Polizei mitteilte. Der 41-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die Unfallursache ist noch unklar

Er war auf der B6 bei Bruchhausen-Vilsen (Landkreis Diepholz) unterwegs, als er auf die Gegenfahrbahn geriet. Der Grund für das Ausscheren in die Gegenspur war zunächst unklar. Die B6 musste für mehrere Stunden gesperrt werden.

Anzeige

Beide Führerhäuser wurden bei dem Frontalzusammenstoß völlig zerstört, an beiden Aufliegern wurde die Plane auf ganzer Länge aufgerissen. Beide Lkw-Fahrer waren eingeklemmt und mussten von der Feuerwehr befreit werden. Der 63-Jährige war den Angaben zufolge sofort tot. Die Polizei hat die beiden Sattelzüge sichergestellt.

Von RND/lni