Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Der Livestream zum Nachschauen: Landesregierung informiert über Corona-Lage in Niedersachsen
Nachrichten Der Norden

Livestream: Krisenstab informiert über Corona-Lage in Niedersachsen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 17.02.2021
Ministerpräsident Stephan Weil informiert über die Corona-Lage.
Ministerpräsident Stephan Weil informiert über die Corona-Lage. Quelle: Julian Stratenschulte/dpa
Anzeige
Hannover

Der Start der Impfungen gegen das Coronavirus verlief in Niedersachsen alles anderes als reibungslos. Pannen bei den Einladungen an über 80-Jährige, Probleme an Hotline und im Online-Portal – und es mangelt an Impfstoff.

Am Dienstag informiert Ministerpräsident Stephan Weil zusammen mit Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, Gesundheitsministerin Corola Reimann und Kultusminister Grant Hendrik Tonne über die aktuelle Corona-Lage. Dabei soll es auch über den Entwurf des Öffnungsplans gehen. Die PK beginnt um 13 Uhr.

Verfolgen Sie die Pressekonferenz hier live

Am Montag hatten sich Bund, Länder und Pharmaunternehmen zu einem virtuellen „Impfgipfel“ zusammengeschlossen. Niedersachsens Ministerpräsident Weil bewertete diesen Austausch als positiv. Eine schnelle Verbesserung der augenblicklichen Impfstoffversorgung sieht Weil aber nicht.

Das Thema Impfen wird bei der wöchentlichen Pressekonferenz des niedersächsischen Corona-Krisenstabs also sicher eine Rolle spielen. Ebenso interessant dürfte die Aussicht darauf sein, wie es ab Mitte Februar in Niedersachsen weitergeht und inwieweit die entsprechende Landesverordnung zur Bekämpfung der Pandemie angesichts sinkender Fallzahlen und Inzidenzwerte angepasst werden könnte. Dürfen Friseursalons bald wieder öffnen? Und wie ist es mit Kultureinrichtungen?

Von RND/güm