Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Bahnverkehr in Hamburg gestört
Nachrichten Der Norden Bahnverkehr in Hamburg gestört
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:39 10.08.2013
Auf der Strecke Hamburg – Lübeck kommt es wegen Weichenarbeiten zu Verspätungen. Quelle: dpa
Anzeige
Hamburg

Das teilte ein Bahnsprecher am Sonnabend mit. Betroffen sind demnach Regionalbahnen auf der Strecke Hamburg - Lübeck, die zwischen dem Hauptbahnhof und Tonndorf durch Busse ersetzt werden. Die Fahrt dauert 20 Minuten länger. Regionalexpresse nach Lübeck fahren laut Bahn planmäßig. Auf der Strecke Hamburg - Flensburg enden die meisten Regionalexpresse in Hamburg-Altona.

In der Nacht zum Dienstag sollen drei weitere Weichen ausgetauscht werden, teilte die Bahn mit. Dann seien auch die Strecken nach Itzehoe, Kiel und Flensburg betroffen. Züge würden dann in Hamburg-Altona enden. Die Bauarbeiten sollen am kommenden Freitag abgeschlossen sein.

Anzeige

dpa

Der Norden 67-Jährige schwer verletzt - Schwerer Auffahrunfall auf der B401
10.08.2013
Der Norden Verbraucherschutzbericht - Häufig Ärger mit der Hygiene
Klaus Wallbaum 09.08.2013
Der Norden Schwertransport rollt durch Niedersachsen - „Frieder fährt wie der Teufel“
09.08.2013