Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Land unterstützt Rinderhalter bei Wolfsabwehr
Nachrichten Der Norden Land unterstützt Rinderhalter bei Wolfsabwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 10.10.2016
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Norden

Das teilte ein Sprecher des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) am Montag in Norden mit. „Grund hierfür ist, dass in diesem Gebiet drei Rinderrisse in einem Zeitraum von zwölf Monaten nachweislich von Wölfen verursacht wurden“, erklärte dazu Nicola Georgy vom Wolfsbüro des NLWKN. Die entsprechenden Bedingungen der „Richtlinie Wolf“ waren erstmals im vergangenen August auch für Rinderhalter erfüllt worden.

Seitdem wird in einem Umkreis von 30 Kilometern rund um Wietzendorf im Heidekreis der Kauf von Elektrozäunen und Herdenschutzhunden bezuschusst. Im Landkreis Stade wird der wolfsabweisende Herdenschutz seit Anfang Oktober bereits für Halter von Schafen, Ziegen und Gatterwild gezahlt.

Anzeige

lni

Der Norden Streit am Rand eines Fußballspiels - Hundebiss führt zu Massenschlägerei
10.10.2016
Der Norden Schwerpunktmäßige Kontrollen - Polizei nimmt Tuner ins Visier
10.10.2016
09.10.2016