Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Familienausflug im Drogenrausch
Nachrichten Der Norden Familienausflug im Drogenrausch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:43 02.09.2013
Quelle: dpa / Symbolbild
Anzeige
Hittfeld

Es zeigte sich, dass der Wagen des Vaters nicht zugelassen war und der 31-Jährige keinen Führerschein hatte. Außerdem hatte er Drogen konsumiert, wie die Polizei am Montag mitteilte. Auch seine gleichaltrige Lebensgefährtin im zweiten Wagen stand unter Drogen. Im Wagen der Schwangeren saßen die drei kleinen Kinder des Paares. Laut Internet dürfe man zwei Tage nach dem Drogenkonsum wieder fahren, verteidigte sich die Frau. "Wir wollen für unsere Kinder nur ein gutes Vorbild sein." Die Beamten blieben uneinsichtig und geleiteten die Familie zum nächsten Bahnhof. Außer zehn Anzeigen verfassten sie auch einen Bericht ans Jugendamt.

dpa

Frerk Schenker 01.09.2013
Heinrich Thies 04.09.2013
01.09.2013