Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden „Ich war ein schwieriges Mädchen“: Wie eine 15-Jährige zur Systemsprengerin wurde
Nachrichten Der Norden

Rostock: Wie eine 15-Jährige zur Systemsprengerin wurde

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:00 30.10.2021
Alina S. aus Rostock. Die 15-Jährige ist sehr tierlieb, hat selbst einen kleinen Hund und möchte später beruflich etwas mit Tieren machen. Menschen zu vertrauen, fällt ihr schwer. Zur Schule geht sie nicht mehr. In der Jugendhilfe gilt das Mädchen als so genannte „Systemsprengerin“. Ein Begriff, der sie verletzt.
Alina S. aus Rostock. Die 15-Jährige ist sehr tierlieb, hat selbst einen kleinen Hund und möchte später beruflich etwas mit Tieren machen. Menschen zu vertrauen, fällt ihr schwer. Zur Schule geht sie nicht mehr. In der Jugendhilfe gilt das Mädchen als so genannte „Systemsprengerin“. Ein Begriff, der sie verletzt. Quelle: Martin Börner
Rostock

Es ist vier Monate, zehn Tage, zwölf Stunden, 46 Minuten und 45 Sekunden her, dass sie sich zuletzt verletzt hat – 46, 47, 48, 49, 50! Die Uhr tickt....