Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Schlangenfund im Ammerland: Mann findet beim Gassigehen Kornnatter und ruft Polizei
Nachrichten Der Norden

Schlangenfund im Ammerland: Mann findet beim Gassigehen Kornnatter und ruft Polizei

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:32 21.02.2021
Niedersachsen, Leiferde: Ein Mitarbeiter des Nabu-Artenschutzzentrum hält eine Albino Kornnatter in den Händen (Symbolbild). Beim Gassigehen hat ein Mann im Kreis Ammerland vor seiner Haustür eine Schlange entdeckt.
Niedersachsen, Leiferde: Ein Mitarbeiter des Nabu-Artenschutzzentrum hält eine Albino Kornnatter in den Händen (Symbolbild). Beim Gassigehen hat ein Mann im Kreis Ammerland vor seiner Haustür eine Schlange entdeckt. Quelle: Christophe Gateau/dpa
Anzeige
Westerstede

Beim Gassigehen hat ein Mann im Kreis Ammerland vor seiner Haustür eine Schlange entdeckt. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, wollte der Mann am Morgen mit seinem Hund in Westerstede spazieren gehen, als er auf dem Gehweg das Tier fand. Die Schlange sei nach Angaben des Mannes weich gewesen und habe sich nicht bewegt. Er meldete seinen Fund der Polizei. Die Beamten konnten schließlich Kontakt zum Inhaber eines nahegelegenen Reptilienzoos aufnehmen. Dieser bestätigte, dass es sich um eine nicht giftige Kornnatter handele. Da die Schlange sich nicht wehrte, verstauten die Streifenbeamten die Kornnatter in einer Transportbox und brachten sie zum Reptilienzoo. Die Herkunft der Kornnatter blieb zunächst ungeklärt.

Von RND/dpa