Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Schwangere Frau umgebracht - Ehemann festgenommen
Nachrichten Der Norden Schwangere Frau umgebracht - Ehemann festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
14:44 15.01.2017
In Bremen wurde eine schwangere Frau tot in ihrer Wohnung gefunden. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Bremen

Eine schwangere 40-Jährige ist in Bremen in ihrer Wohnung umgebracht worden. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 39-Jährige Ehemann der Frau am Sonntagvormittag festgenommen. Zuvor soll es einen Streit zwischen den beiden gegeben haben. Die Polizei war über einen Notruf informiert worden. Als die Beamten in der Wohnung eintrafen, war die Frau nicht mehr ansprechbar, sie starb kurze Zeit später. Von wem der Notruf kam, konnte ein Polizeisprecher zunächst nicht sagen. Offen blieb auch, ob das Paar Kinder hat. Die Wohnung der beiden in einem Hochhaus liegt in einem Bremer Stadtviertel, das als sozialer Brennpunkt gilt.

Anzeige

dpa

Heiko Randermann 18.01.2017
Der Norden Großer Andrang in den Hochlagen - Das müssen Harz-Besucher am Sonntag wissen
15.01.2017
Der Norden "Großgemeinde Ostfriesische Inseln" - Ostfriesische Inseln wollen nicht fusionieren
15.01.2017
Anzeige