Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden „Wohin mit den Strandkörben, wenn kein Sand mehr da ist?“
Nachrichten Der Norden „Wohin mit den Strandkörben, wenn kein Sand mehr da ist?“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:34 12.02.2020
„Auf 50 Metern breite und einer Länge von einem Kilometer ist kaum noch Strand da“: Ein Schild an der Strandpromenade von Wangerooge warnt vor dem Betreten des Strandes nach den Sturmfluten der vergangenen Tage. Quelle: Foto: Peter Kuchenbuch-Hanken/dpa

Herr Fangohr, Ihre Insel Wangerooge haben die Sturmfluten in diesem Winter besonders hart getroffen. Beschreiben Sie einmal: Wie schlimm ist es?...

Die Nato probt mit der Aktion Defender Europe 2020 für den Ernstfall mit Russland. Dazu schickt die US-Armee Tausende Soldaten und Panzer in die Lüneburger Heide. Nördlich von Hannover in Bergen eine Drehscheibe der Übung – in den kommenden Wochen rollen Dutzende Schwertransporter durch die Region.

12.02.2020

Der letzte Verdächtige im Fall der Entführung eines Reeders aus Leer 2016 ist gefasst. Die Polizei nahm den 54-Jährigen nach langer Fahndung in New York fest. Die übrigen sechs Täter wurden schon verurteilt, darunter die 91-jährige Mutter des Initiators. Die Bande verlangte damals eine Million Euro.

12.02.2020

Industrielle Prozesse verbrauchen oft viel Energie – mehr Klimaschutz in Unternehmen wird ein Schwerpunkt der Hannover Messe. Es ist nicht das einzige schwierige Thema, das die Aussteller angehen wollen.

12.02.2020