Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Sturmböe erfasst Sattelzug – A7 stundenlang gesperrt
Nachrichten Der Norden Sturmböe erfasst Sattelzug – A7 stundenlang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 12.03.2019
Auf der A7 bildete sich aufgrund des Unfalls ein kilometerlanger Stau. Quelle: dpa
Mengershausen

Eine heftige Sturmböe hat auf der Autobahn 7 nahe Mengershausen einen Sattelzug erfasst und den Auflieger über die Außenschutzplanke gedrückt. Wie die Polizei Göttingen am Dienstagabend mitteilte, musste ein Fahrstreifen sofort gesperrt werden. Es bildete sich ein kilometerlanger Stau in Richtung Süden.

Die Bergung des Sattelaufliegers und seiner Ladung - 26 Tonnen Papierrollen - sei für die Abend- beziehungsweise Nachtstunden geplant, hieß es. Dann müsse die A7 Richtung Kassel für einige Stunden gesperrt werden.

Von RND/dpa

Weil sie bei einer Autobahnkontrolle auffällig nervös wirkte, haben Osnabrücker Zöllner den Wagen einer Frau aus den Niederlanden genauer inspiziert. In einer Reisetasche fand Zollhund Spike den Grund für die Nervosität der Fahrerin: 1,3 Kilogramm Ecstasy und fast sechs Kilogramm Marihuana.

12.03.2019

Die Polizei hat am Dienstag in Rinteln im Kreis Schaumburg eine 22-jährige Frau tot in ihrer Wohnung gefunden. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus und suchen nun nach dem Ehemann der toten Frau.

12.03.2019

Die Grippewelle in Niedersachsen ist weiterhin heftig: Die Zahl der Menschen, die seit Herbst in Niedersachsen an Influenza gestorben sind, ist auf mittlerweile 37 gestiegen.

12.03.2019