Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Autos fangen nach Unfall auf Autobahn Feuer – drei Verletzte
Nachrichten Der Norden Autos fangen nach Unfall auf Autobahn Feuer – drei Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:54 25.08.2019
Ein ausgebranntes Auto steht auf der A7 bei Algermissen. Quelle: Polizei Hildesheim
Anzeige
Algermissen

Bei einem schweren Autounfall sind auf der A7 nahe Algermissen (Landkreis Hildesheim) zwei Wagen in Flammen aufgegangen. Drei Insassen wurden leicht verletzt und am Samstagabend ins Krankenhaus gebracht, wie die Polizei mitteilte.

Ein ausgebranntes Auto steht auf der A7 bei Algermissen. Quelle: Polizei Hildesheim

Verursacht hatte den Unfall ein 23-jähriger Autofahrer, der bei einem missglückten Überholmanöver ein anderes Fahrzeug gerammt hatte. Beide Wagen krachten daraufhin in die Leitplanken und fingen sofort Feuer. Die Aufräumarbeiten dauerten bis zum frühen Sonntagmorgen.

Von RND/lni

Anzeige