Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Wagen schleudert und verletzt Fußgänger – Fahrer fährt weiter
Nachrichten Der Norden Wagen schleudert und verletzt Fußgänger – Fahrer fährt weiter
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:20 10.08.2019
Unfall in Bergen-Eversen. Quelle: Patrick Pleul/dpa
Bergen

Ein Unbekannter ist mit seinem Auto in Bergen-Eversen (Kreis Celle) auf den Fußweg gekommen und hat dabei einen Fußgänger verletzt. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, geriet das Fahrzeug nach den bisherigen Erkenntnissen in der Nacht ins Schleudern. Auf dem Fußweg erfasste der Wagen einen 44-jährigen Mann, der am Bein verletzt wurde. Der Fahrer fuhr nach dem Zusammenstoß weiter.

Bei dem Unfallfahrzeug soll es sich um einen dunklen Kastenwagen mit Hecktüren gehandelt haben. Die Polizei hofft auf Hinweise unter 05051-471660.

Von RND/dpa

Kein Alkohol am Steuer – das haben die meisten Menschen verstanden, auch wenn sie sich nicht immer daran halten. Beim Thema Drogen und Verkehr fehlt das Unrechtsbewusstsein noch. Die Unfallzahlen steigen.

10.08.2019

Sagenwelten, mysteriöse Ikonen und Boten der Endzeit: Das M’era Luna Festival lockt wieder Tausende Anhänger der Gothic-Subkultur nach Hildesheim.

10.08.2019

Am Sonntag beginnt das muslimische Opferfest. Ein kleiner Schlachthof in Elsfleth zieht Kunden von weit her an. Sie suchen, was als Traditionsbetrieb nur Piepmeier bietet: Bei ihm arbeiten ausschließlich muslimische Schlachter nach den Regeln des Koran – die Idee hat den Betrieb einst vor der Pleite gerettet.

10.08.2019