Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Zwei Kinder von Auto erfasst – dreijähriger Junge stirbt
Nachrichten Der Norden

Unfall in Delmenhorst: Zwei Kinder von Auto erfasst - Junge stirbt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:06 27.07.2020
Ein Rettungswagen brachte den Jungen noch in ein Krankenhaus, wo der Dreijährige wenig später starb. Quelle: Lukas Schulze/dpa
Anzeige
Delmenhorst

Ein Dreijähriger ist in Delmenhorst von einem Auto erfasst worden und später an seinen schweren Verletzungen gestorben. Ein weiteres Kind wurde leicht verletzt. Den Angaben zufolge erfasste eine 22-Jährige die Kinder mit ihrem Auto, als diese am Sonnabend „plötzlich und für sie unerwartet“ auf die Fahrbahn traten.

Trotz Bremsung habe die Frau nicht mehr verhindern können, dass der Wagen den drei Jahre alten Jungen und das neun Jahre alte Mädchen erfasste. Ein Rettungswagen brachte die Kinder in Krankenhäuser. Der Junge starb später an seinen Verletzungen. Notfallseelsorger betreuten die Angehörigen an der Unfallstelle.

Von RND/dpa