Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Drei Polizeibeamte in Vechta mit Corona infiziert
Nachrichten Der Norden

Vechta: Drei Polizisten mit Corona infiziert

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:32 15.10.2020
Drei Polizisten aus Vechta haben sich mit Corona infiziert (Symbolbild). Quelle: Robert Michael
Anzeige
Vechta

In Vechta haben sich drei Mitarbeiter des dortigen Polizeikommissariats mit Corona infiziert. Alle weiteren Polizei-Bediensteten in der Kreisstadt sollen nun auf das Coronavirus getestet werden, wie der Landkreis am Donnerstagabend mitteilte. Bis zum Vorliegen der Testergebnisse üben die Beamtinnen und Beamten weiterhin ihren Dienst aus, und tragen dabei grundsätzlich im Innen- und Außendienst eine Maske, teilte die zuständige Polizeidirektion Oldenburg mit. Die Kontaktpersonen der drei Beamten werden nun ermittelt.

Bei den Polizisten handelt es sich um Polizeibeamte des Einsatz- und Streifendienstes. Die Polizei könne für einen solchen Fall auf vorgedachte Konzepte zurückgreifen, sagte der Präsident der Polizeidirektion Oldenburg, Johann Kühme, laut Mitteilung. Auch bei weiteren Erkrankungen bleibe die Einsatzfähigkeit gewahrt, weil dann Polizisten von benachbarten Dienststellen zur Verfügung stünden.

Anzeige

Auch JVA betroffen – Landkreis verschärft Maßnahmen

Bereits am Vortag waren Covid-19-Infektionen unter fünf Bediensteten der Justizvollzugsanstalt Vechta festgestellt worden. Daraufhin wurden rund 150 Gefängnis-Mitarbeiter getestet; mit den Ergebnissen wird am Freitag gerechnet.

Als Reaktion auf die ständig steigende Infektionszahl verschärft der Landkreis zum Wochenende seine Corona-Regeln. Demzufolge sind unter anderem ab Samstag Sportveranstaltungen nur noch ohne Zuschauer erlaubt. Zusammenkünfte und Ansammlungen in Privaträumen, auf privaten Grundstücken und in der Öffentlichkeit sind auf zehn Personen begrenzt.

Wenn möglich, sollten beim Vereinssport die Umkleidekabinen nicht genutzt werden - oder zumindest die Mindestabstandregel eingehalten werden.

Von RND/lni