Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Nach Massen-Unfall: A7 wird in der Nacht zu Dienstag gesperrt
Nachrichten Der Norden Nach Massen-Unfall: A7 wird in der Nacht zu Dienstag gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 31.05.2019
Folgenschwerer Unfall: Der Lkw-Fahrer war betrunken auf der A7 unterwegs. Quelle: Polizeiinspektion Heidekreis
Walsrode

Autofahrer auf der Autobahn 7 müssen bei Walsrode von Montagabend bis Dienstagmorgen mit Behinderungen rechnen. Für die Beseitigung von Unfallschäden an einer Baustellen-Schutzwand der A7 wird die Fahrbahn in Richtung Hannover für mehrere Stunden gesperrt. Dies teilte die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Freitag mit. Der Verkehr werde in der Nacht ab der Anschlussstelle Bad Fallingbostel über die Bundesstraße 209 umgeleitet. Im Richtung Hamburg stehe wegen der Räumungsarbeiten nur ein Fahrstreifen zur Verfügung.

Betrunkener Lkw-Fahrer gerät in Gegenverkehr

Am Montagmorgen hatte ein außer Kontrolle geratener Lastwagen eine Karambolage von mehr als 20 Autos ausgelöst und auch die Gleitschutzwand beschädigt. Der betrunkene Lastwagenfahrer hatte nach Angaben der Polizei an der Anschlussstelle Bad Fallingbostel die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war in die Baustelle geraten und hatte die Schutzwand in den Gegenverkehr gedrückt.

Von RND/dpa/frs

Der Festivalsommer 2019 in Niedersachsen beginnt und bietet ein großes Musikangebot. Neben Größen wie dem Hurricane oder dem Deichbrand Festival, gibt es auch jede Menge kleinere Open Airs, auf denen gefeiert wird.

31.05.2019

Bei der Nordwestbahn fallen erneut zahlreiche Züge aus, weil nicht ausreichend Lokführer vorhanden sind. Betroffen ist der Bereich der Regio-S-Bahn Bremen/Oldenburg. Das Unternehmen betreibt ab 2022 die S-Bahn Hannover.

31.05.2019

Ein 26 Jahre alter Mann ist tot in seinem Wohnhaus in Otterndorf bei Cuxhaven gefunden worden. Die Polizei hat bereits eine erste Vermutung zu dem Todesfall.

30.05.2019