Menü
Schaumburger Nachrichten | Ihre Zeitung aus Schaumburg
Anmelden
Der Norden Zug rast in Rinderherde
Nachrichten Der Norden Zug rast in Rinderherde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:59 01.11.2017
Bei Rastede fuhr ein Güterzug in eine ausgebrochene Rinderherde. Quelle: Symbolbild/dpa
Anzeige
Rastede

 Der Lokführer hatte die Rinder nicht gesehen, weil es zu dunkel war. Vier Tiere verendeten noch an der Unfallstelle. Auch am Mittwochmorgen waren nach Angaben der Bundespolizei noch immer drei der zehn ausgebüxten Kühe in der Nähe der Gleise unterwegs. Der Unfall ereignete sich auf der Strecke zwischen Oldenburg und Wilhelmshaven in der Nähe von Rastede. Mittlerweile ist die Bahnstrecke wieder frei.

Von lni