Menü
Anmelden
Nachrichten 7 Dinge, die im Stau verboten sind
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:17 17.07.2020

7 Dinge, die im Stau verboten sind

1-3 9 Bilder

Sie können bis zu 200 Euro Strafe und einen Monat Fahrverbot kosten: Diese Dinge sollten Sie im Stau auf jeden Fall vermeiden.

Quelle: Rene Tillmann

1. Keine Rettungsgasse bilden: Sie ist wichtig für Rettungsfahrzeuge und daher Pflicht. Wer keine Rettungsgasse bildet, dem droht ein Verwarngeld von 200 Euro. Bei zweispurigen Autobahnen bilden Sie die Gasse in der Mitte, bei dreispurigen zwischen der linken und den übrigen Fahrspuren.

Quelle: Peter Steffen

2. Den Standstreifen nutzen: Auch im Stau verbietet es die Straßenverkehrsordnung auf die Standspur zu fahren. Wer den Streifen dennoch nutzt, dem droht ein Bußbeld von 75 Euro und ein Punkt.

Quelle: Peter Gercke
1-3 9 Bilder
Bilder

18 Bilder - Schaumburger Lieblingsplätze

Bilder

10 Bilder - Summer of Lovers

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege

Bauen & Wohnen

5 Bilder - Fotostrecke: Was taugt ein Luftbefeuchter?