Menü
Anmelden
Nachrichten Die erste Bohrung für kalte Nahwärme in Berenbostel-Ost sitzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 17.11.2021

Die erste Bohrung für kalte Nahwärme in Berenbostel-Ost sitzt

1-3 7 Bilder

Diese Sonde wird nach dem Ende der Bohrarbeiten bis auf 200 Meter Tiefe in die Erde gelassen. Über die Sonde messen Ingenieure die Wärmeleitfähigkeit der Gesteinsschichten.

Quelle: Markus Holz

Neubaugebiet Berenbostel-Ost: Die Firma Celler Brunnenbau macht an der Wreschener Allee eine Probebohrung für das geplante Erdwärmenetz.

Quelle: Markus Holz

Bürgermeister Claudio Provenzano (Mitte) und Rike Arff (links) von der Klimaschutzleitstelle der Region sprechen mit Lars Schulz über die Probebohrung.

Quelle: Markus Holz
1-3 7 Bilder
Bilder

27 Bilder - Grünkohl To GO

Bilder

11 Bilder - Weihnachtsmarkt Stadthagen

Bilder

29 Bilder - Sonnenuntergang-SN-Leser

Bilder

37 Bilder - Laternenumzug Haste-2021

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege

Bauen & Wohnen

5 Bilder - Fotostrecke: Was taugt ein Luftbefeuchter?