Menü
Anmelden
Nachrichten Diese Institute kommen nach Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:53 17.10.2018

Diese Institute kommen nach Garbsen

Das Institut für Kontinuumsmechanik (IKM) kommt nach Garbsen: Das IKM steht für die Ausbildung und Forschung im Berechnungsingenieurswesen. Das Bild zeigt eine virtuelle, realgetreue Abbildung der Additiven Fertigung.

Quelle: Leibniz Universität Hannover / IKM

Das Institut für Kraftwerkstechnik und Wärmeübertragung (IKW) kommt nach Garbsen: Das IKW befasst sich mit der Erzeugung von Strom und Wärme und stellt sich zudem den Fragen der Energiewende und Versorgungssicherheit. Die Abbildung zeigt ein Modell des deutschen Stromerzeugungssystems.

Quelle: Leibniz Universität Hannover / IKW

Das Institut für Mehrphasenprozesse (IMP) kommt nach Garbsen: Lebensmitteltechnologie und Umweltschutz brauchen auch ingenieurstechnische Lösungen. Ein Forschungsbeispiel für das IMP ist die Mehrphasenfördertechnik im Off-Shore-Bereich.

Quelle: Leibniz Universität Hannover / IMP
Bilder

10 Bilder - Summer of Lovers

Bilder

54 Bilder - British-Weekend-Sonntag - 2020

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege

Bauen & Wohnen

5 Bilder - Fotostrecke: Was taugt ein Luftbefeuchter?