Menü
Anmelden
Nachrichten Selbstversuch im Atemschutz-Parcours der Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:08 10.11.2021

Selbstversuch im Atemschutz-Parcours der Feuerwehr

Reporter Peer Hellerling (37) wagt den Selbstversuch in der Orientierungsstrecke der Feuerwehr Hannover. Normalerweise wird der Parcours in kompletter Dunkelheit absolviert, für die Fotos wurde kurz das Licht eingeschaltet.

Quelle: Samantha Franson

Der Käfig: Der Parcours ist rund 70 Meter lang und erstreckt sich über drei Etagen. Die Hindernisstrecke ist gespickt mit engen Röhren, schmalen Passagen und hüfthohen Brüstungen, über die es zu klettern gilt.

Quelle: Samantha Franson

Kim Büchner (31) ist eine von wenigen Frauen bei der Berufsfeuerwehr Hannover. Sie machen gerade einmal 3 Prozent aus. Vor der Übung erklärt sie mir die Atemschutzausrüstung.

Quelle: Samantha Franson
Bilder

27 Bilder - Grünkohl To GO

Bilder

11 Bilder - Weihnachtsmarkt Stadthagen

Bilder

29 Bilder - Sonnenuntergang-SN-Leser

Bilder

37 Bilder - Laternenumzug Haste-2021

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege

Bauen & Wohnen

5 Bilder - Fotostrecke: Was taugt ein Luftbefeuchter?