Menü
Anmelden
Nachrichten Taifun „Hato“ hinterlässt Schneise der Verwüstung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:35 24.08.2017

Taifun „Hato“ hinterlässt Schneise der Verwüstung

Der Taifun „Hato“ hat in Südchina eine Schneise der Verwüstung hinterlassen und mindestens 16 Menschen das Leben gekostet.

Quelle: AP

Mindestens acht Menschen sind während des schweren Sturms in der Provinz Guangdong umgekommen, wie das Ministerium für Zivile Angelegenheiten in Peking mitteilte.

Quelle: AP

„Im Vergleich zu anderen Taifunen bewegte sich Hato zügig vorwärts, wurde schnell immer stärker und verursachte massive Mengen an Niederschlag“, sagte Wu Zhifang vom Wetteramt der Provinz.

Quelle: imago
Bilder

14 Bilder - Die Hochzeit des Jahres

Bilder

15 Bilder - Hofflohmarkt in Waltringhausen

Bilder

20 Bilder - Jugend-Kart-Slalom 2021

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege

Bauen & Wohnen

5 Bilder - Fotostrecke: Was taugt ein Luftbefeuchter?