Menü
Anmelden
Nachrichten Unbekannte zerstören Fledermausquartier in Garbsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:05 19.11.2019

Unbekannte zerstören Fledermausquartier in Garbsen

Bitte nicht stören: Der Garbsener Nabu weist mit einem Schreiben darauf hin, dass das Fledermausquartier geschützt ist.

Quelle: Jutta Grätz

Das heutige Winterquartier für Fledermäuse ist teil einer ehemaligen Kläranlage. Im Inneren ist die Fledermausart Braunes Langohr nachgewiesen.

Quelle: Jutta Grätz

Eckhard Albrecht vom Nabu zeigt den Einflugschlitz im Fledermausquartier.

Quelle: Jutta Grätz
Bilder

10 Bilder - Summer of Lovers

Bilder

54 Bilder - British-Weekend-Sonntag - 2020

Auto & Verkehr

7 Bilder - Fotostrecke: Hausmittel bei der Autopflege

Bauen & Wohnen

5 Bilder - Fotostrecke: Was taugt ein Luftbefeuchter?